Basiskurs Romane schreiben – Deine Figur braucht ein Ziel!

Ein gelungener Romancharakter besitzt so viel Leben, dass er die Handlung allein durch seine Persönlichkeit voranbringt. Er träumt und wartet nicht, sondern tut. Dadurch verändert er die Welt und bringt seine Ziele voran.

Solche Figuren zu erschaffen ist für Träumer:innen und Weltenbauende eine ganz eigene Herausforderung. Denn wir lieben es oft, Gedanken hin und her zu drehen und uns der spannendsten Frage von allen zu widmen:

Was wäre, wenn …?

Basiskurs Romane schreiben: Drei Säulen für Deinen Roman

Finde den Weg zu Deiner Story!

Ich liebe das Schreiben. Wenn Du es auch liebst, gehörst Du zu meinem Tribe, auch wenn wir uns noch nicht begegnet sind. Ein Tribe sind Menschen, die tief im Herzen durch die gleiche Vision oder den gleichen Way of Life verbunden sind. Mein Tribe nenne ich „Storytellers“. Wir sind Menschen, die Geschichten erzählen.

Wir verändern die Welt.

Geschichten erzählen kann man lernen. Ich zeige Dir, wie es geht.

7 Tipps für eine gute Figurcharakterisierung

Das schöne als Workshopleiterin ist, dass man bei spannenden Fragen wie “Was ist das Wichtigste bei einer guten Figurcharakterisierung” manchmal nur die Teilnehmer*innen fragen muss, um eine Auswahl zu erhalten, die einen ganz praxisorientierten und schreibtauglichen Blick auf diesen spannenden Aspekt des Schreibhandwerks zeigt. 1.) Besonderheiten im Äußeren der Figur Weiterlesen…