Eine magische Mischung aus Schreib-Retreat, Schnitzeljagd und Teezeremonie

Als Schriftsteller:innen verfolgen wir oft das Ziel, dass unsere Bücher unvergesslich werden. Gleichzeitig werden wir regelmäßig mit den Anforderungen des Marktes konfrontiert. Uns wird nahegelegt, in bestimmten Genres zu schreiben, bestimmte Trends aufzugreifen und bereits bei der Planung des Buches auf Verkauf- und Berechenbarkeit zu achten.

Tief innen wissen wir, dass wir es nicht allen recht machen und trotzdem einzigartige Bücher erschaffen können. Aber wie gelingt es, die Balance zwischen der eigenen Besonderheit und den Verlags-Schubladen zu finden?

Ein unkonventioneller Weg durch dieses Labyrinth an Möglichkeiten ist die Story-Quest. Auf einer Wanderung durch Deinen Lieblingswald lässt Du die gewohnte Welt hinter Dir zurück. Wie ein:e Held:in alter Geschichten begibst Du Dich auf die Suche nach einem Schatz, den Du zurück in die normale Welt tragen wirst. Zwischen wachsendem Grün und feuchter Erde verlieren die Anforderungen der Außenwelt ihre Macht und Du verspürst neue Energie.

Wir wandern gemeinsam in angenehmem Tempo und nähern uns in drei Etappen Deinem einzigartigen Stil als Autor:in. An jeder Station gewinnst Du mehr Klarheit und fokussierst darauf, welche der vielen Möglichkeiten zu Dir passt und was Du wirklich erzählen willst.

Mehr Informationen

Dieses Konzept ist aktuell noch in der Entwicklung. Wenn Du über neue Einzelheiten informiert werden willst, trage Dich bitte hier ein.

Ich freue mich auf Dich!

Deine Hanna